Schädlingsfrei im Haus & Hotel

Schädlingsfrei im Haus & Hotel

Chemische und biologische Methoden der Schädlingsbekämpfung werden oft gemeinsam angewendet, aber welche Methode ist die beste? Die Antwort hängt von der Art der beteiligten Schädlinge und der Art der Umgebung ab, an die die Schädlinge angepasst sind. Chemische Methoden der Schädlingsbekämpfung sind tendenziell wirksamer bei Spinnen- und Nagetierbefall und bei der Bekämpfung anderer Insekten, wie z.B. Ameisen. Weniger wirksam sind sie bei der Bekämpfung mehrjähriger oder biologisch abbaubarer Unkrautarten. Die biologische Schädlingsbekämpfung hingegen hat einige andere Vorteile als die chemische Schädlingsbekämpfung, insbesondere bei der Insekten- und Krankheitsprävention.

 

Chemische Schädlingsbekämpfungsmittel haben viele positive Aspekte

 

Sie sind ziemlich schnell in der Anwendung und für die meisten Schädlinge sicher. Darüber hinaus können sie bei einer Vielzahl von Pflanzen und Kulturen eingesetzt werden, was sie für viele Hausbesitzer und Gärtner zur bevorzugten Wahl macht. In Wirklichkeit haben chemische Pestizide zur Schädlingsbekämpfung dazu beigetragen, den Verzehr vieler gängiger Pflanzen und Nutzpflanzen für die Menschen viel sicherer zu machen.

der häufigsten ist, dass sie dazu neigen, mehr natürlich vorkommende Organismen auszulöschen als solche, die durch chemische Verbindungen bekämpft werden. Wenn Sie zum Beispiel auf einem Rasen, der nicht bereits stark von Blattläusen befallen ist, ein breites Spektrum von Chemikalien einsetzen, könnten Sie feststellen, dass Ihr Rasen nicht mehr stark befallen ist, sondern von einem extrem schwer zu kontrollierenden Schädling befallen ist.

Zwar lassen sich Blattläuse mit herkömmlichen Chemikalien nur schwer abtöten, aber sie sind sehr resistent gegen die Wirkung der üblicherweise verwendeten Chemikalien. Wenn Sie also chemische Pestizide auf einem Rasen einsetzen, der von diesen Organismen befallen ist, werden Sie möglicherweise feststellen, dass die Chemikalien das Problem nicht beseitigen können.

 

Rufen Sie uns bei Fragen oder Terminwünschen gerne an

 

Bei solchen starken Problemen kann dann oft nur noch der Profi helfen. Der optimale Schädlingsbekämpfer hat seinen Sitz bei Ihnen in der Nähe und benötigt keine lange Anfahrt.

Der Profi berät Sie gerne und macht vorher auch einen aussagekräftigen Kostenvoranschlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.